Klausurergebnisse

Die Ergebnisse der Klausuren Statistik I/Methoden I sowie Statistik II/ Methoden II stehen fest und werden in den nächsten Tagen durch das Prüfungsamt freigeschaltet.

Bitte beachten Sie, dass die Einsicht der Klausuren bis spätestens zum Ende der ersten Vorlesungswoche des Wintersemesters 2013/14 (25. Oktober) erfolgen sollte.

Um Ihre Klausur einzusehen, kommen Sie bitte in die Sprechstunde von Johannes N. Blumenberg oder Sven Vollnhals.

Publiziert am: 21. August 2013. Abgelegt unter Lehre

E-Teaching und E-Learning Projekt

In einem E-Teaching und E-Learning Projekt schafft der Bereich Empirische Politikforschung ab dem kommenden Wintersemester 2013/2014 sukzessive ein zusätzliches Angebot.

Über die Plattform Moodle werden zu Beginn ergänzende Unterlagen für die Statistik II-Veranstaltungen (beispielsweise weitere Übungsaufgaben, Glossare zu Stata-Befehlen, ergänzende Kurzeinführungen in statistische Verfahren) didaktisch aufbereitet zur Verfügung gestellt.
Das mittelfristige Ziel ist es, diese Form der medialen Begleitung auch über die Übungen hinaus und für weitere Statistik-Programmpakete (wie SPSS und R) zu erweitern und für alle Studierenden des Fachbereichs zu öffnen.

TV-Duell auf Twitter

Im Rahmen eines Forschungsprojekts im Bereich „Empirische Politikforschung" werden die Twitter-Reaktionen auf das TV-Duell im Vorfeld der Bundestagswahl ausgewertet. Es wird untersucht, inwiefern Twitter-Daten valide Messungen der Echtzeitreaktionen auf das Duell erlauben. Dabei werden zum einen das zeitliche Aufkommen, zum anderen der Inhalt der Tweets mittels automatischer inhaltsanalytischer Techniken wie etwa der Sentiment-Analyse berücksichtigt. Das Projekt untersucht ferner, ob klassische Offline-Messungen der Reaktionen auf politische Vorgänge mit Online-Messungen zusammenfallen. Somit beschreibt die Untersuchung Möglichkeiten zur Echtzeitmessung von individuellen Reaktionen auf politische Ereignisse.