Tagungsankündigung „Internet killed the TV-Star?“ – Fachtagung zur Zukunft(-sfähigkeit) des Fernsehens

Gemeinsam mit Vertretern des Instituts für Publizistik und des Forschungsschwerpunkts “Medienkonvergenz” richtet der Bereich “Empirische Politikforschung” die Tagung “Internet killed the TV-Star?″ aus. Diese bringt Experten aus allen einschlägigen Bereichen – Wissenschaft, Medien, Politik – zusammen, um neuerliche Entwicklungen im Bereich des Fernsehens in unterschiedlichen thematischen Panels aufzugreifen und Fragen hinsichtlich der Zukunft(-sfähigkeit) des Fernsehens zu stellen:  Wie verändern sich Fernsehen und Sehgewohnheiten durch die Interaktion mit dem Internet? Wie passgenau sind die derzeitigen rechtlichen Regelungen für hybride TV-Formen? Welche Rolle kommt Big Data im Fernsehmarkt künftig zu? Wie wird das Fernsehen der Zukunft aussehen?

Die Tagung wird am 27. und 28. November 2014 in Mainz stattfinden. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, wir bitten aber um eine verbindliche Anmeldung unter Tagung.Medienkonvergenz@uni-mainz.de.

Weitere Informationen zur Tagung entnehmen Sie der Website https://www.medienkonvergenz.uni-mainz.de/2014/10/20/internet-killed-the-tv-star/Medienkonvergenz_mk_logo_cmyk_dt_S

 

Dieser Artikel wurde am 21. Oktober 2014 publiziert und unter Allgemein abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.