Publikation: „Das weiß ich von Facebook!“

Bürger im StaatIn ihrer neuen Publikation zur politischen Kommunikation im Social Web gehen Daniela Hohmann und Thorsten Faas der Frage nach, inwiefern Facebook im Kontext der Bundestagswahl 2013 eine politische Informationsquelle für die Wählerinnen und Wähler darstellte. Sie beziehen sich dabei auf die Kriterien der Reichweite, der Zielgruppen und der Nutzungslogik der Plattform. Die empirische Analyse basiert auf eigens erhobenen Daten während des Bundestagswahlkampfs. Es zeigt sich, dass Facebook sehr wohl eine neuerliche Umgebung politischer Information für eine nicht unerhebliche Zahl an Wählerinnen und Wählern darstellen kann – die Voraussetzung dafür ist aber weiterhin, dass die Informationen den Weg zu den Nutzerinnen und Nutzern finden und nicht anders herum.

Den gesamten Artikel gibt’s hier (S. 221-230).

  • Daniela Hohmann, Thorsten Faas: „Das weiß ich von Facebook!“ – Politische Informationspotenziale in sozialen Online-Netzwerken im Kontext der Bundestagswahl 2013, in: Der Bürger im Staat, 64, 4/2014, S. 221-230.