Rückblick auf den Gastvortrag “Leif trifft… Lobbyisten”

leif_reviewIm Rahmen des Seminars "Organisierte Interessen und Lobbyismus" von Thorsten Faas war am Donnerstag Prof. Dr. Thomas Leif, Chefreporter beim Südwestrundfunk in Mainz, zu Gast. Er stellte seinen Dokumentarfilm "Leif trifft Lobbyisten" vor. Das Thema Lobbyismus ist immer wieder - und gerade in jüngerer Vergangenheit - in den Schlagzeilen. Wechsel von Spitzenpolitikern in die Wirtschaft, mögliche Karenzzeiten als vorbeugende Maßnahme dagegen, zu großer Einfluss auf Gesetzgebungsprozesse stehen auf der einen Seite; die Notwendigkeit eines engen Austauschs zwischen Politik und Betroffenen, der Austausch von Informationen, um "gute" Gesetze zu machen stehen auf der anderen Seite. Vor diesem Hintergrund war es keine Überraschung, dass in der anschließenden Diskussion - "author meets critics" - Thomas Leif kontrovers mit den rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörern diskutieren konnte, aber auch den einen oder anderen Blick hinter die Kulissen seines Films gewährte.

Dieser Artikel wurde am 23. Januar 2015 publiziert und unter Allgemein, Lehre abgelegt.