Wahlomat und Co: Marianne Rohde zu Gast an der Johannes Gutenberg-Universität

rohde_stempelAm vergangenen Mittwoch war Marianne Rohde, stellvertretende Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, zu Gast in Thorsten Faas' Seminar „Landtagswahl Rheinland-Pfalz 2016". In ihrem Vortrag „Wahlomat und Co: Die Landtagswahl 2016 aus Sicht der Landeszentrale für politische Bildung" zeigte sie zunächst die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen der Wahl auf. Im Kern des Vortrags standen dann konkrete Maßnahmen der Landeszentrale im Vorfeld der Wahl, etwa die Juniorwahl (an Schulen) sowie vor allem der Wahlomat, den die Landeszentrale in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung anbietet. Wir danken herzlich für den Besuch und den spannenden Vortrag!