Roadshow des Bereichs

Der Bereich "Empirische Politikforschung" war jüngst auf verschiedenen Konferenzen mit verschiedenen Papieren präsent. Im Rahmen der Jahrestagung der Sektion "Methoden" der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) in Mainz hat Holger Reinermann einen Vortrag zum Thema "A survey experiment on the contents and understanding of the left-right dimension" gehalten, Arndt Leininger zum Thema "A Länder-based Forecast of the 2017 German Bundestag Election" gesprochen. Bei der Jahrestagung des DVPW-Arbeitskreises „Wahlen und politische Einstellungen“ war Holger Reinermann mit seinem Paper erneut präsent, Thorsten Faas hat einen Vortrag zum Thema "Social Identity goes Economic Voting" gehalten.

Dieser Artikel wurde am 10. Juni 2017 publiziert und unter Allgemein abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.