JGU ==> FU

Zum 1. Oktober 2017 werde ich die Professur „Politische Soziologie der Bundesrepublik Deutschland“ an der Freien Universität Berlin übernehmen und damit die Johannes Gutenberg-Universität Mainz verlassen. Das Bild des lachenden und weinenden Auges klingt abgedroschen, trifft aber hier – wie wir Survey-Leute sagen – „voll und ganz“ zu: Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Berlin, keine Frage. Aber ich weiß zugleich auch, dass ich mit dem Institut für Politikwissenschaft, dem Fachbereich 02, der JGU insgesamt, aber auch mit Mainz und Rheinland-Pfalz ein Umfeld verlasse, das mich 2012 sehr herzlich aufgenommen und mir seit dem viele Möglichkeiten eröffnet hat. Was ich gemeinsam mit meinem Team in den vergangenen fünf Jahren erreicht habe, wäre ohne die vielfältige Unterstützung ganz vieler Menschen hier nicht möglich gewesen. Dafür möchte ich Euch und Ihnen allen sehr herzlich danken! Es war mir Freude und Ehre zugleich, in Mainz arbeiten zu dürfen – und ich hoffe, mit möglichst vielen in Kontakt zu bleiben, gern auch „über dieses Internet“, sofern es sich denn doch wider Erwarten durchsetzen sollte. Für Fragen aller Art, gerade auch von Seiten der Studierenden, stehe ich gern zur Verfügung. Herzliche Grüße, Thorsten Faas

Dieser Artikel wurde am 17. September 2017 publiziert und unter Allgemein abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.