Stellenausschreibung: Studentische Hilfskräfte

Der Bereich „Empirische Politikforschung“ (Prof. Dr. Thorsten Faas) am Institut für Politikwissenschaft sucht zunächst für drei Monate, beginnend ab März 2015,

 

studentische Hilfskräfte (m/w)

 

zur Unterstützung zweier Forschungsprojekte. Die wöchentliche Arbeitszeit sollte 8 Stunden betragen.

 

Anforderungen:

  • Studium der Politikwissenschaft oder eines verwandten Studienfachs
  • (Sehr) Gute Kenntnisse empirischer Sozialforschung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office (v.a. Word, Excel)
  • Präzises und verlässliches Arbeiten, Organisationstalent
  • Teamfähigkeit

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und aktuellem Notenauszug (idealerweise gebündelt in einem PDF-Dokument) bis spätestens 6. Februar 2015 an Simone Ndongala (Ndongala [at] politik.uni-mainz.de).

Studienteilnehmer gesucht

Für eine Studie zur European Debate werden ab sofort Teilnehmer gesucht. Die Studie wird am 15. Mai 2014 von 20:15 bis 22:45 Uhr durchgeführt.

Alle Teilnehmer erhalten für ihre Teilnahme 10,-€ als Belohnung.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, so schicken Sie bitte eine formlose E-Mail an thorsten.faas@uni-mainz.de.

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskräfte

Der Bereich „Empirische Politikforschung“ (Prof. Dr. Thorsten Faas) am Institut für Politikwissenschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere studentische Hilfskräfte (m/w)

 

zur Unterstützung der Feldphase eines Forschungsprojektes im Kontext der Mainzer Kommunalwahl 2014. Der Fokus der Arbeitsaktivität wird deshalb im Monat Mai liegen. Die wöchentliche Arbeitszeit wird zwischen 10 und 15 Stunden betragen.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Feldphase eines Wahlforschungsprojekts im Kontext der Mainzer Kommunalwahl 2014
  • Interaktion mit potentiellen Wählergruppen

Anforderungen:

  • Studium der Politikwissenschaft oder eines verwandten Studienfachs mit einschlägigem Schwerpunkt in der Wahlsoziologie
  • Interesse an Themen der Politischen Kommunikation sowie dem Prozess der Datenerhebung
  • Erste Erfahrung bei der Datenerhebung in Theorie oder Praxis sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Präzises und verlässliches Arbeiten
  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Bei Interesse richten Sie Ihre Kurzbewerbung bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuellem Notenauszug (idealerweise gebündelt in einem PDF-Dokument) bitte bis spätestens 7. April 2014 an Simone Ndongala (Ndongala [at] politik.uni-mainz.de). Für inhaltliche Rückfragen kontaktieren Sie bitte Daniela Hohmann (Hohmann [at] politik.uni-mainz.de).

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft

Der Bereich „Empirische Politikforschung“ (Prof. Dr. Thorsten Faas) am Institut für Politikwissenschaft sucht für ein Gemeinschaftsprojekt mit Prof. Dr. Birgit Stark und Prof. Dr. Oliver Quiring im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Medienkonvergenz“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Hilfskraft (m/w)

 

zunächst bis Ende des Jahres für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung einer Tagung im Kontext der zurückliegenden Bundestagswahl. Die Arbeitszeit sollte 8-10 Wochenstunden betragen.

Aufgabengebiet:

  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung der Tagung
  • Korrespondenz mit den Referenten und Partnern
  • Mitwirkung bei der Durchführung der Tagung
  • Nachbereitung der Veranstaltung

Anforderungen:

  • Studium eines sozialwissenschaftlichen Studienfachs (z.B. Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie usw.) oder eines kommunikationswissenschaftlichen Studiengangs, vorzugsweise B.A.
  • Interesse an Themen der Politischen Kommunikation
  • Erste Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen sind von Vorteil
  • Organisations- und Koordinationsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Präzises und verlässliches Arbeiten

Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von zwei Monaten, eine darüber hinausgehende Beschäftigung wird angestrebt.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 24.10.2013 per Email mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Transcript of Records, …) an Simone Ndongala (Ndongala [at] politik.uni-mainz.de). Für inhaltliche Rückfragen kontaktieren Sie bitte Daniela Hohmann (Hohmann [at] politik.uni-mainz.de).

Studentische Hilfskraft gesucht!

Der Bereich „Empirische Politikforschung“ (Prof. Dr. Thorsten Faas) am Institut für Politikwissenschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Hilfskraft (m/w)

 

für zunächst sechs Monate zur Unterstützung eines E-Learningkonzepts auf Basis der Plattform Moodle. Die Arbeitszeit sollte 12 Wochenstunden betragen.

Aufgabengebiet:

  • Inhaltliche und technische Unterstützung des Aufbaus eines E-Learningangebots für die Statistik II-Veranstaltung in Moodle
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Konzeption von Materialien
  • Einarbeitung und Wartung der Plattform in Moodle

Anforderungen:

  • Fundierte Kenntnisse statistischer Verfahren, zum Beispiel nachgewiesen durch ein mit mind. gut abgeschlossenes Aufbaumodul I „Berufsfeldorientierte Qualifikationen und fortgeschrittene Methoden“
  • Erste Erfahrungen im Datenmanagement und der Datenanalyse mit Stata
  • Kenntnisse in HTML oder/und LaTeX oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an der Unterstützung der didaktischen Umsetzung von E-Learning im Bereich der Statistik
  • Präzises und verlässliches Arbeiten
  • Kenntnisse in SPSS und/oder R wünschenswert
  • Erfahrungen mit Moodle oder anderen E-Learningplattformen sind von Vorteil

Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von sechs Monaten, eine darüber hinausgehende Beschäftigung wird angestrebt.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 21.10.2013 per Email mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Transcript of Records, …) an Simone Ndongala (Ndongala [at] politik.uni-mainz.de). Für inhaltliche Rückfragen kontaktieren Sie bitte Daniela Hohmann (Hohmann [at] politik.uni-mainz.de).

Studentische Hilfskraft gesucht!

Der Bereich „Empirische Politikforschung“ sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Erfassung und Analyse von Daten im Rahmen eines Projekts zur Messung von Twitter-Reaktionen auf das TV-Duell zur Bundestagswahl 2013, das am 1. September 2013 stattfinden wird.

(Idealtypische) Anforderungen

  • Politisches Interesse
  • Interesse an Twitter
  • Erfahrungen mit Datenmanagement und -kodierung
  • Erfahrung mit Stata oder R von Vorteil
  • Erfahrung mit „Sentiment-Analyse“ von Vorteil
  • Deutsch als Muttersprache
  • Präzises und verlässliches Arbeiten

 

Das Projekt hat zunächst eine Laufzeit von August bis Dezember 2013, die Arbeitszeit ist variabel. Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbungen bitte bis zum 17. Juli per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Transcript of Records, …) an thorsten.faas [at] uni-mainz.de.