Lehre im Bereich Empirische Politikforschung

Sem (BA/MA) Fachspez. Anw.: Einführung in Logit-Modelle in der Wahl- und Einstellungsforschung

Robert Welz

Kurzname: Sem Einstellungsfor

Inhalt

In den Sozialwissenschaften im Allgemeinen und in der Wahl- und Einstellungsforschung im Speziellen besteht das Forschungsinteresse oftmals in der Analyse nicht-metrischer abhängiger Variablen, wie z.B. der Wahlbeteiligung oder der Wahlentscheidung. Die Anwendung von OLS-Regressionen kann in diesen Fällen zu verzerrten Ergebnissen führen. Sogenannte generalisierte lineare Modelle (generalized linear models – GLM) sind eine verbreitete Technik, um in diesen Fällen Regressionsanalysen durchführen zu können. Das Seminar gibt eine anwendungsorientierte Einführung in diese Modelle und soll die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, diese Methoden in eigenen Forschungs- und Hausarbeiten sicher anwenden zu können.

Hierzu werden im ersten Teil des Seminars einschlägige Theorien und empirische Studien der Wahl- und Einstellungsforschung besprochen, um grundlegende theoretisch-konzeptionelle Kenntnisse aus diesem Bereich zu erlangen bzw. zu vertiefen. Die Auswahl der Themenschwerpunkte innerhalb dieser Bereiche orientiert sich dabei explizit an den Interessen der Teilnehmer*innen.

Im zweiten Teil werden die allgemeinen Grundlagen sowie relevante statistisch-methodische Hintergründe generalisierter linearer Modelle besprochen, um geeignete Analysestrategien für eigene Forschungsvorhaben zu erarbeiten. Als Einstieg werden zunächst Probleme der Anwendung linearer Regressionsmodelle für nicht-metrische abhängige Variablen diskutiert. Darauf aufbauend werden als Lösung dieser Probleme neben der (binär)-logistischen Regression ordinale-, multinomiale- sowie konditionale Logit-Modelle und deren konkrete Anwendungsmöglichkeiten erörtert. Ein Fokus liegt dabei u.a. auch auf der fundierten Interpretation sowie der geeigneten und überzeugenden (graphischen) Darstellung der Befunde für zukünftige Arbeiten und Projekte der Teilnehmer*innen. Im Rahmen dieses Teils wird zudem auf die praktische Anwendung der vorgestellten Methoden in STATA eingegangen.

Im dritten Teil des Seminars besteht für die Teilnehmer*innen dann die Möglichkeit, bereits eigenen Analysen unter Anwendung der neu erlernten Methoden zu den zuvor frei gewählten Themenschwerpunkten durchzuführen.

Da das Seminar statistisch-methodische Grundkenntnisse voraussetzt, sollten Studierende die Vorlesung und Übung Statistik II bereits absolviert haben.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Bereich: Methoden
Gültig für folgende vom Institut angebotenen Studiengänge:
- im Bachelor-Aufbaumodul 1 als Seminar "Fachspezifische Anwendung von Forschungsmethoden"
- MA PÖIB Modul 7: Praxismodul

Empfohlene Literatur

Behnke, J. (2015). Logistische Regressionsanalyse. Eine Einführung. SpringerVS

Dunteman, G. H. / Ho., M. R. (2006). Quantitative Applications in the Social Sciences: An introduction to generalized linear models. SAGE Publications.

Fox, J. (2016). Applied Regression Analysis and Generalized Linear Models (3rd ed.). SAGE Publications.

Wenzelburger, G. / Jäckle, S. / König, P. (2014). Weiterführende statistische Methoden für Politikwissenschaftler. Eine anwendungsbezogene Einführung mit Stata. DeGruyter.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
20.04.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
27.04.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
04.05.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
11.05.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
18.05.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
25.05.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
08.06.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
15.06.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
22.06.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
29.06.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude
06.07.2020 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 451 KR 2
1341 - Naturwissenschaftliches Institutsgebäude

Semester: SoSe 2020